Frame-Limit mit nVidia-Inspector und 290.53 Treiber einstellen

Darauf haben wohl viele High-End und Multi-GPU User gewartet: NVidia hat sich durchgerungen, einen Frame-Limiter in ihre Treiber einzubauen. Mit dem letzten 290.53 Beta Treiber (eigt. schon ab dem 290.18Beta) unterstützt nVidia den Frame-Limiter, hat ihn aber noch nicht in die nVidia-Systemsteuerung eingebaut. Allerdings bietet Orbmu2k mit der letzten nVidia-Inspector Version 1.9.5.9 das Einstellen des Frame-Limits an.

nVidia Inspector Frame Limiter
nVidia Inspector Frame Limiter

Im 3DCenter-Forum ist auch schon ein Thread darüber offen. Dort hat sogar schon jemand das Energie-Einsparpotential auf ein YouTube-Video festgehalten. Mindestens genauso interessant dürfte sein, wie gut der Frame-Limiter den Mikrorucklern (die es nicht nur in Multi-GPU Setups gibt) entgegenwirkt. Hier gibt es leider noch nicht viel Input, der Frame-Limiter scheint aber je nach Game und Potential der Hardware ein weicheres Spielgefühl und weniger Maus-Input-Lag zu bieten.

Wer schon Erfahrungen zum Frame-Limiter gemacht hat, kann diese hier gerne mitteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.