fiese GPO: bei WSUS-Server Einsatz schlägt Windows 10 Aktivierung fehl

Im Rahmen der Umstellung auf Windows 10 in einer Windows-Domäne habe ich gerade 3 Windows 10 „Systemrücksetzungen“ hinter mir, um herauszubekommen, warum Windows 10 sich nicht übers Internet aktivieren ließ. fiese GPO: bei WSUS-Server Einsatz schlägt Windows 10 Aktivierung fehl weiterlesen

0x80244018 in Windows Updates: WPAD und VPN-Einwahl schuld

Tja, das war gestern ein langer Abend: Die Windows Updates und die Definitions-Updates des Windows Defender wollten nicht mehr. Es begrüßten mich die Fehler 0x80244018 unter den Windows Updates und Fehler 0x80244017 im Windows Defender. 0x80244018 in Windows Updates: WPAD und VPN-Einwahl schuld weiterlesen

WSUS + Windows 10 + Windows Defender (Endpoint Protection) = 0x8024500c

Die hier beschriebene Methode zum Update der Definitionssignaturen des Windows Defenders (Endpoint Protection) unter Windows 10, wenn man einen WSUS-Server einsetzt, führte bei mir letztens zu einem Problem, welches letzten Endes durch eine kleine Änderung in der Windows Update GPO zustande kam und auch durch eine ebenso kleine wieder behoben werden konnte. Hier möchte ich nur zeigen, wie es dazu kam und wie ich es gelöst habe. WSUS + Windows 10 + Windows Defender (Endpoint Protection) = 0x8024500c weiterlesen

WSUS / deaktivierte Automatische Updates: Signaturupdates für Windows Defender unter Win 10

Wer so wie wir die Windows Updates über einen WSUS-Server verteilt, automatische Updates deaktiviert oder zumindest die autom. Installation von Updates nicht aktiviert hat, der hat spätestens mit Windows 10 und dem Windows Defender (Endpoint Protection) ein Aktualitätsproblem mit den Definitionssignaturen. WSUS / deaktivierte Automatische Updates: Signaturupdates für Windows Defender unter Win 10 weiterlesen

Window 10 GPOs in zentralem Richtlinienspeicher

Bei der Umstellung von Windows Netzwerken auf Windows 10 kommt man zwangsläufig an den Punkt, wo man auch für Windows 10 angepasste Gruppenrichtlinien-Vorlagen (ADMX-Vorlagen) benötigt, solange die neuen Windows Server Versionen auf sich warten lassen. Ich möchte hier zeigen, wie man seine Gruppenrichtlinien-Verwaltung mit Hilfe eines zentralen Richtlinienspeichers Windows 10-tauglich macht.  Window 10 GPOs in zentralem Richtlinienspeicher weiterlesen

Wake on LAN (WOL) mit I217V und Windows 10

Hab mich heute mit nem blöden Problem rumgeschlagen. Nach dem November Upgrade von Windows 10 (1511) ging mein WOL mit der Intel Onboard-NIC I217V meines Asrock Z87 Extreme6 nicht mehr. Bei der August-Version von Windows 10 hatte ich schon ähnliche Probleme, konnte sie aber lösen – nur hab ich mir nicht gemerkt wie . Wake on LAN (WOL) mit I217V und Windows 10 weiterlesen

Geforce 980Ti/Titan X Bios: Voltage-Slider in Maxwell Bios Tweaker 1.36 freischalten

Wer mit dem Maxwell Bios Tweaker in der Version 1.36 Biose von Geforce 980Ti-Grafikkarten bearbeiten möchte, trifft auf ein kleines Hindernis  bezüglich der Regler für die Temperaturdrosselung und der externen Spannungsregler – sie tauchen nämlich gar nicht erst auf. Geforce 980Ti/Titan X Bios: Voltage-Slider in Maxwell Bios Tweaker 1.36 freischalten weiterlesen

Windows Server Backup Fehler 800423F4 bei CentOS 6.7 VM mit SELinux

Heute mal wieder ein Windows Server Backup Problem der etwas spezielleren Art. Es geht um den Fehler-Code 800423F4, der beim Backup einer CentOS 6.7 VM (abgesichert mit SELinux) auftrat. Windows Server Backup Fehler 800423F4 bei CentOS 6.7 VM mit SELinux weiterlesen

Windows Server und KB3000483 – abgesicherter UNC-Zugriff per GPO

Der im Februar 2015 von Microsoft zur Verfügung gestellte Patch KB3000483 führt für Server-Versionen eine neue Funktion ein: abgesicherter UNC-Zugriff bzw. gehärtete UNC-Pfade. Ich möchte hier zeigen, wie man die von Microsoft empfohlene Grundkonfiguration (Absicherung der SYSVOL- und NETLOGON-Freigabe) per GPO einrichtet. Windows Server und KB3000483 – abgesicherter UNC-Zugriff per GPO weiterlesen