Wake on LAN (WOL) mit I217V und Windows 10

Hab mich heute mit nem blöden Problem rumgeschlagen. Nach dem November Upgrade von Windows 10 (1511) ging mein WOL mit der Intel Onboard-NIC I217V meines Asrock Z87 Extreme6 nicht mehr. Bei der August-Version von Windows 10 hatte ich schon ähnliche Probleme, konnte sie aber lösen – nur hab ich mir nicht gemerkt wie . Wake on LAN (WOL) mit I217V und Windows 10 weiterlesen

Geforce 980Ti/Titan X Bios: Voltage-Slider in Maxwell Bios Tweaker 1.36 freischalten

Wer mit dem Maxwell Bios Tweaker in der Version 1.36 Biose von Geforce 980Ti-Grafikkarten bearbeiten möchte, trifft auf ein kleines Hindernis  bezüglich der Regler für die Temperaturdrosselung und der externen Spannungsregler – sie tauchen nämlich gar nicht erst auf. Geforce 980Ti/Titan X Bios: Voltage-Slider in Maxwell Bios Tweaker 1.36 freischalten weiterlesen

Windows Server Backup Fehler 800423F4 bei CentOS 6.7 VM mit SELinux

Heute mal wieder ein Windows Server Backup Problem der etwas spezielleren Art. Es geht um den Fehler-Code 800423F4, der beim Backup einer CentOS 6.7 VM (abgesichert mit SELinux) auftrat. Windows Server Backup Fehler 800423F4 bei CentOS 6.7 VM mit SELinux weiterlesen

Windows Server und KB3000483 – abgesicherter UNC-Zugriff per GPO

Der im Februar 2015 von Microsoft zur Verfügung gestellte Patch KB3000483 führt für Server-Versionen eine neue Funktion ein: abgesicherter UNC-Zugriff bzw. gehärtete UNC-Pfade. Ich möchte hier zeigen, wie man die von Microsoft empfohlene Grundkonfiguration (Absicherung der SYSVOL- und NETLOGON-Freigabe) per GPO einrichtet. Windows Server und KB3000483 – abgesicherter UNC-Zugriff per GPO weiterlesen

OpenVPN Crypto-Tuning: tls-auth, tls-cipher, tls-version-min, dh, verify-x509-name, cipher, auth, remote-cert-tls

OpenVPN kommt in den Standardsettings was die Verschlüsselung angeht recht konservativ daher. Hier möchte ich Euch zeigen, wie man OpenVPN Post-Snowden tauglich macht. OpenVPN Crypto-Tuning: tls-auth, tls-cipher, tls-version-min, dh, verify-x509-name, cipher, auth, remote-cert-tls weiterlesen

How-To: Apache 2 mod-xslt unter Ubuntu 14.04

Hach war das noch schön unter Ubuntu 10.04. Ein apt-get install libapache2-modxslt && a2enmod modxslt && /etc/init.d/apache2 restart und schon konnte man das automatische XML-/XSLT-Parsing aktivieren. Heraus kamen suchmaschinenfreundliche HTML-Antworten, und das vollkommen automatisch. How-To: Apache 2 mod-xslt unter Ubuntu 14.04 weiterlesen

„certificate verify failed“: IPCop 2 Email-Probleme über Startcom zertifizierten SMTP-Server

Gestern wollte ich mal wieder einen IPCop aktualisieren und dabei gleich die Email-Einstellungen auf unseren neuen Server anpassen. Unlustigerweise funktionierte der Emailversand nur unverschlüsselt. Mit „TLS: ja“ kam nur eine Fehlermeldung. „certificate verify failed“: IPCop 2 Email-Probleme über Startcom zertifizierten SMTP-Server weiterlesen

Plesk 12 mit Horde 5.2: CalDav-WebDav Authentication failed

Hier nur mal nen Fix zu nem ziemlich nervigen Problem: Wer die Kalenderfunktionen von Horde 5.2. über einen externen Client (z.B. Thunderbird mit Lightning) nutzen möchte, wird auf ein Problem mit der WebDAV-Authentifizierung stoßen. Plesk 12 mit Horde 5.2: CalDav-WebDav Authentication failed weiterlesen